Hilfe | Kontakt | Preise | Zitate | Impressum | / / | Registrierung / Login  
 onGenDatenbank für Familienforschung zwischen Rhein und Maas
 Home | Bestand | onGen-PLUS | Kopienbestellung | Tools | Zeitungen | Daten

Allgemeine Hinweise zum Umgang mit Ihren Daten

Mit Nutzung dieser Website stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu. Der Schutz Ihrer Daten ist für onGen sehr wichtig. Ich möchte, dass Sie den Umgang von onGen mit Ihren Daten verstehen. Es ist Teil meines Dienstleistungsangebotes, dass Ihre personenbezogenen Daten von mir erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Diese Datenschutzgrundsätze beschreiben ausführlich, welche Informationen ich über Sie erhebe und was mit diesen Daten geschieht. Nehmen Sie sich bitte die Zeit, diese Datenschutzgrundsätze zu lesen. Denn ich glaube, dass Sie so viel wie möglich über den Umgang mit Ihren Daten wissen sollten. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verkauft oder aus anderen wirtschaftlichen Gründen an Dritte weitergegeben.

1.Hinweis für Kinder und Jugendliche
Es gibt keine Alterseinschränkung. Für die Nutzung entgeltpflichtiger Dienste ist allerdings ein Alter von 18 Jahren erforderlich.
2.Welche Daten erhebt onGen ?
Mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten verfolge ich das Ziel, meinen Nutzern eine freundliche, effiziente, nutzerbezogene und sichere online Suche in genealogischen Quellen zur Verfügung zu stellen. Grundsätzlich können Sie Teile meines Angebotes besuchen, ohne mir personenbezogene Daten mitzuteilen. Sofern Sie sich entscheiden, in der Datenbank zu suchen oder Kopien von genealogischen Urkunden anzufordern und sich deshalb registrieren, geben Sie mir Ihre Daten bekannt. Dies sind Ihre Adress- und Kontaktdaten, ggfls. Ihre Bankverbindung und möglicherweise weitere Informationen, sofern diese von onGen abgefragt werden. Diese Daten bezeichnet man als Bestandsdaten. Wo immer möglich, geben ich Ihnen die Gelegenheit, frei zu entscheiden, ob Sie mir Ihre Daten mitteilen wollen. Bei der Registrierung wählen Sie zudem einen Mitgliedsnamen (derzeit Ihre gültige E-Mailadresse). Verschiedene Funktionen auf den onGen-Websites erfordern zur Identifizierung die Eingabe Ihres Passworts. Zur ordnungsgemäßen Abrechnung Ihres onGen-Kontos benötige ich Informationen über Ihre erfolgreichen Transaktionen. Hinzu kommt, dass ihr Computer automatisch Informationen wie IP-Adresse, Browser-Typ, und Zugriffszeit an online-genealogie übermittelt, wenn Sie die onGen-Website benutzen. Auch diese Informationen werden von mir, zum Teil in anonymisierter Form, gespeichert. Sie helfen mir, das Navigationsverhalten meiner Nutzer besser zu verstehen. Weiterhin helfen Sie mir bei der Durchsetzung meiner AGB, bei der Unterbindung betrügerischen Verhaltens und werden unter Umständen für Beweiszwecke benötigt.
3.Was sind Cookies?
Auf verschiedenen Seiten verwendet onGen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, das Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser sich merkt. Die meisten der von mir verwendeten Cookies sind so genannte 'Session-Cookies'. Sie werden nach Ende Ihres onGen-Besuchs ('Session') automatisch von Ihrer Festplatte gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner, so dass onGen Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wiedererkennt. onGen verwendet Cookies, um das Navigieren auf onGen-Websites zu beschleunigen, die onGen-Website Ihren Bedürfnissen und Interessen anzupassen und Missbrauch der onGen-Website zu vermeiden. So erlauben onGen Cookies zum Beispiel, dass Sie während der Nutzung von onGen Ihr Password weniger häufig eingeben müssen und dass Sie bei Ihrem Besuch persönlich angesprochen werden. Cookies helfen onGen, das Angebot besser auf Sie zuzuschneiden. Außerdem verwendet onGen Cookies, um die Häufigkeit der Seitenaufrufe und die Anzeige von Werbebannern sowie die allgemeine Navigation zu messen. Der Einsatz von Cookies dient auch der Sicherheit der onGen-Seite. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er sie vor Annahme eines Cookies informiert bzw. keine Cookies mehr annimmt. Allerdings weise ich Sie darauf hin, dass Sie bei der Ablehnung funktionsbezogener Cookies nur unter erschwerten Bedingungen die onGen-Websites nutzen können. Bestimmte Funktionen sind nur verfügbar, wenn sie den Einsatz von funktionsbezogenen Cookies akzeptieren.
4.Wozu nutzt onGen Ihre Daten?
Ihre personenbezogenen Daten werden genutzt, um Ihnen eine sichere, effektive und kundenbezogene Inanspruchnahme der onGen-Dienstleistungen zu ermöglichen. Mithilfe Ihrer Informationen ist es u.a. möglich,
- dass Sie Kopien von Quellen über onGen entgeltpflichtig anfordern oder einsehen können,
- dass Sie in 'Mein onGen' -> Kontoumsätze einen Überblick über Ihre Aktivitäten bei onGen erhalten
- sowie meine Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen: Sollte ich etwa einen Missbrauch von onGen durch ein Mitglied feststellen, verwende ich die über dieses Mitglied gesammelten Informationen, um weiteren Schaden von anderen onGen-Mitgliedern fernzuhalten. Ferner, dass Ihnen die Nutzung der onGen-Services in Rechnung gestellt werden kann. Entsprechend der von Ihnen gewählten Einstellungen in 'Mein onGen -> Newsletter Zustellung' nutze ich Ihre personenbezogenen Daten dazu, Sie per E-Mail über bestimmte Ereignisse zu benachrichtigen, die Sie interessieren könnten. Die E-Mails beinhalten wichtige aktuelle Informationen hinsichtlich meines Dienstleistungsangebotes. Sofern Sie den Erhalt solcher E-Mails nicht wünschen, können Sie diese jederzeit in 'Mein onGen -> Newsletter Zustellung unsubscribe' abbestellen.
5.Gibt onGen Ihre Daten an andere weiter?
Aufgrund gesetzlicher Vorgaben bin ich in bestimmten Fällen dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiterzugeben. Eine Datenweitergabe kann zudem erfolgen, wenn Sie ihr zugestimmt haben. Wenn es der Aufklärung eines Missbrauchs der onGen dient oder zur allgemeinen Rechtsverfolgung, werden personenbezogene Daten an die Strafverfolgungsbehörden sowie ggf. an geschädigte Dritte weitergeleitet. Dies gilt auch, wenn das Nutzungsverhältnis bereits beendet sein sollte. Voraussetzung für eine Weitergabe ist allerdings, dass onGen begründete und dokumentierte Anhaltspunkte für einen Missbrauch der onGen vorliegen. Eine Weitergabe ist außerdem gestattet, wenn Dritte im Auftrag von onGen Daten verarbeiten. Hier einige beispielhafte Situationen, in denen personenbezogene Daten verwendet und weitergegeben werden:

Kooperationen mit Vereinen: Abgleich mit Mitgliederlisten einzelner Vereine zur Gewährung von Vergünstigungen.

Öffentliche Stellen und auskunftsberechtigte Dritte: onGen ist gesetzlich verpflichtet, auf Anfrage bestimmten öffentlichen Stellen Auskunft zu erteilen. Dies sind Strafverfolgungsbehörden, Behörden, die bußgeldbewährte Ordnungswidrigkeiten verfolgen und die Finanzbehörden.

Weiterhin haben bestimmte Verbraucher- und Wettbewerbsschutzverbände einen gesetzlichen Anspruch auf Datenherausgabe.
6.Wie gehen andere mit Ihren Daten um?
Soweit nicht anders ausgeführt, behandeln diese Grundsätze ausschließlich meinen Gebrauch und die Verwendung Ihrer personenbezogener Daten. Bitte beachten Sie: In dem Umfang, in dem ich Ihre Daten an Dritte weitergeben, sei es an Vereine oder Archive auf meiner Website oder auf anderen Internetseiten, könnten Ihre Daten dort für die unterschiedlichsten Zwecke verwendet werden. Nehmen Sie Leistungen Dritter in Anspruch, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien dieser Unternehmen. onGen prüft diese Bedingungen und Richtlinien nicht. Ich empfehle Ihnen, sich zuvor über diese Anbieter und deren Umgang mit Ihren Daten zu informieren, bevor Sie deren Leistungen nutzen und dafür Ihre personenbezogenen Daten preisgeben.

Hinweis Aktuell finden kleinere Umstellungen im Layout statt.


Copyright © 1993-2017 Robert Krebber, Heideweg 9, 40723 Hilden | AGB | Datenschutzerklaerung | Hinweise zum Datenumgang | Haftungsausschluss für verlinkte Seiten